• HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
  • HOTEL VICTORIA
HOTEL VICTORIA – «Willkommen Damen und Herren, zu unserm Rendezvous!» So klingt’s bald. Zuerst in St. Moritz und dann in Chur. Vico Torriani ist wieder da! Und das gleich im Doppelpack. Welcher ist nun der Bessere? Wir schreiben das Jahr 1973, amerikanisch geprägter Pop drängt die europäische Unterhaltungsmusik aus den Hitparaden. Vico will mit dem Relaunch seiner Lieblings-Show ‹Hotel Victoria› an seine grossen Erfolge anknüpfen, mit seinen Hits, musikalischen Kochrezepten und dem Besuch einiger Legenden der Fernsehunterhaltung. Als Vico sich aber bei einem Sturz verletzt, muss ein Double die Show und die Existenz des Produzenten retten, und alles entwickelt sich zur turbulenten Screwball-Komödie. Vico Torriani war zweifellos einer der allerwichtigsten Kultur-Exporte Graubündens und – gemessen an den Verkaufszahlen – der wahrscheinlich erfolgreichste Entertainer, Künstler und Interpret, den die Schweiz bis heute hervorgebracht hat. Er hatte mehrere eigene Fernsehshows, spielte Hauptrollen in zahlreichen Kinofilmen und kreierte in den Sechzigerjahren mit ‹Hotel Victoria› eine der ersten Kochshows der Fernsehgeschichte. Das augenzwinkernde Musiktheater HOTEL VICTORIA holt Vico Torriani mit einer Neuauflage dieser Fernsehshow zurück auf die Bühne. Die Show kocht wieder: Von ‹Ananas aus Caracas› bis ‹Zwei Spuren im Schnee›!
Nach der Uraufführung am 24. Feb. 2016 im Hotel Reine Victoria by Laudinella in St. Moritz kommt das Musical ans Theater Chur. Der in St. Moritz und Chur aufgewachsene Autor und Regisseur Felix Benesch verwirklicht mit HOTEL VICTORIA ein lange gehegtes Wunschprojekt. Er hat u.a. am Burgtheater Wien, am Schauspielhaus Zürich und am Theater Luzern inszeniert und sich auch als Drehbuchautor von Kino- und Fernsehspielfilmen einen Namen gemacht. In Chur kennt man Felix Benesch u.a. von der Inszenierung ‹Das Wunder von Wörgl› (2013), die mit dem Kulturpreis der Stadt Wörgl / Tirol ausgezeichnet wurde.
Beitrag Tagesschau SRF Mittag

Beitrag Tagesschau SRF Abend