• THEATERVEREIN CHUR
  • THEATERVEREIN CHUR
  • THEATERVEREIN CHUR
THEATERVEREIN CHUR – Die frühen Werke von Anton Tschechow handeln von einem ewigen Junggesellen in Geldnöten und einer jungen Witwe oder einem älteren hypochondrischen Junggesellen und einem „späten“ Mädchen. Unterdrückte Sehnsüchte, Unmut über ein hartes Schicksal verbergen sich unter raffinierten Dialogen mit subtilem Humor.