• TOP DOGS
  • TOP DOGS
  • TOP DOGS
  • TOP DOGS
  • TOP DOGS
TOP DOGS – Sie standen einmal ganz oben auf der Karriereleiter, waren im wahrsten Sinne des Wortes ‹on the top›. Aber ausgerechnet sie, einst dafür zuständig, Mitarbeiter zu entlassen, stehen nun plötzlich selbst auf der Strasse. Was passiert, wenn die Entlasser plötzlich zu Entlassenen werden, zeigt der Schweizer Autor Urs Widmer in seinem Stück und erzählt acht Geschichten jener Top Dogs, die bis vor kurzem noch an den Hebeln der Macht sassen und sich jetzt in einem ‹Outplacementcenter› – einer Einrichtung für entlassene Führungskräfte – wiederfinden. Hier sollen sie lernen, mit der Arbeitslosigkeit umzugehen und sich auf neue Aufgaben vorzubereiten. Noch wird verdrängt und versucht, die Fassade aufrechtzuerhalten: man spricht von beruflicher Neuorientierung statt von Arbeitslosigkeit. Langsam aber schwinden Selbstvertrauen und Zuversicht, lassen aufkommende Emotionen in das unterkühlte Manager-Seelenleben blicken. Ganz unten angekommen, müssen sie neu ‹laufen lernen›, die durch die Kündigung entstandenen Schamgefühle beiseite schieben und Motivation und Optimismus zurückerobern…
Das Theater Karussell feiert mit dieser Produktion in der professionellen Regie von Brigitta Sorraperra sein zehnjähriges Bestehen. Urs Widmers Erfolgsstück Top Dogs wurde extra für die renommierte Amateurtheatergruppe neu bearbeitet. Roman Banzer, Leiter des Literaturhauses Liechtenstein, versetzt das Outplacementcenter für arbeitslose Manager und Managerinnen ins Liechtenstein der Gegenwart!