• STREAM
  • STREAM
  • STREAM
  • STREAM
STREAM – Ein spritziges Feuerwerk an Tanzimpressionen: Das Theater Chur startet das Migros-Kulturprozent Tanzfestival Steps mit der deutschen Gauthier Dance Company, in der ein junger Tänzer aus Chur, Maurus Gauthier, als erfolgreicher Solotänzer engagiert ist. Für STREAM wurden sieben Choreografien zusammengestellt. Den Anfang macht FLOATING FLOWERS von Po Cheng Tsai, der sich von traditionellen Riten des chinesischen Geisterfests inspirieren liess. Es folgt ALTE ZACHEN von Nadav Zelner, ein rasanter Tanz zu Gospelmusik. In VIOLONCELLO von Nacho Duato verwandelt die Musik von Johann Sebastian Bach eine Tänzerin in ein Cello. In Itzik Galilis THE SOFA werden die komplexen Beziehungen zwischen Mann und Frau äusserst humorvoll verhandelt. BALLET 102 von Eric Gauthier ist eine augenzwinkernde Satire auf die 102 Positionen des klassischen Pas de deux.

Andonis Foniadakis STREAMS zeigt die hohe technische Brillanz von Gauthier Dance. In CANTATA versetzt Mauro Bigonzetti die Zuschauer in einen mediterranen Rausch. STREAM ist ein sinnliches Programm zum Mitdenken, Mitlachen und vor allem Geniessen.

www.steps.ch